Fragen? Kontakt

Video-Sprechstunde

Video-Sprechstunde
Unsplash

Lass dich per Video-Call zu unseren Behandlungen beraten!

Auch für Kontrolltermine nach einer Behandlung ist die Video-Sprechstunde bestens geeignet und erspart zudem die Zeit und Mühe der Anreise in die Praxis.

Bei unserem zertifizierten Partner RED connect werden deine Daten sicher verschlüsselt. Ein Download oder Benutzerkonto ist nicht notwendig.

 

Wie funktioniert die Video-Sprechstunde? 

Es ist ganz einfach:

  • Vereinbare deinen Termin online. 
  • Du erhältst spätestens 30 min vor deinem Termin den Link und den Einwahlcode per Email. 
  • Wähl dich ca. 5 Minuten vor deinem Termin auf der Internetseite des Videoanbieters RED connect mit dem Einwahlcode ein. Die Nutzung der RED-Sprechstunde ist für Patient*innen kostenlos.
  • Gib beim Einwählen deinen Vor- und Nachnamen an. 
  • Du wirst dann in das virtuelle Wartezimmer geleitet. Sobald deine Ärztin zu der Video-Sprechstunde dazukommt, kann die Beratung beginnen.

 

 

Technische Voraussetzungen

  • Computer oder Mobilgerät mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
  • Webbrowser: Safari, Chrome, Firefox oder Edge
  • Internetverbindung
  • Gute Beleuchtung und eine ruhige Umgebung in einem geschlossenen Raum
  • Tipp: Stell den Laptop oder das Tablet auf einen Stapel Bücher, sodass sich die Kamera ungefähr auf Stirnhöhe befindet. Neige den Bildschirm etwas zu dir.

 

Georgia de Lotz | Unsplash

 

Datensicherheit

Die Übertragung der Video-Sprechstunde erfolgt über das Internet mittels einer so genannten Peer-to-Peer (Rechner-zu-Rechner) Verbindung, ohne Nutzung eines zentralen Servers. Der Videodienstanbieter gewährleistet, dass sämtliche Inhalte der Video-Sprechstunde während des gesamten Übertragungsprozesses nach dem aktuellen Stand der Technik Ende-zu-Ende verschlüsselt sind und von ihm weder eingesehen noch gespeichert werden. Alle Metadaten werden nach spätestens drei Monaten gelöscht und werden nur für die zur Abwicklung der Video-Sprechstunde notwendigen Abläufe genutzt. Dem Videoanbieter und der Ärztin oder dem Arzt ist es strafrechtlich untersagt, Daten unbefugten Dritten bekannt zu geben oder zugänglich zu machen. Zu Beginn der ersten Video-Sprechstunde wirst du über Fragen des Datenschutzes informiert.

 

Fragen? Schreib uns über das Kontaktformular und wir rufen gern zurück.

Search icon Arrow right icon Pin