Fragen? Kontakt

PRP-Mikroinjektionen

Was ist PRP?
PRP ist die Abkürzung für Platelet-rich plasma oder Plättchen-reiches Plasma. Damit ist eine regenerative Behandlungsmethode gemeint, bei der ein körpereigener Wachstumsfaktoren-Cocktail aus Eigenblut hergestellt wird, welcher eine hohe Konzentration freigesetzter Faktoren wie PDGF (platelet-derived growth factor), TGF (transforming growth factor), EGF (epidermal growth factor), VEGF (vascular endothelial growth factor) und IL-1 (Interleukin 1) enthält. Diese Wachstumsfaktoren, Chemokine und Zytokine werden auch während der Wundheilung ausgeschüttet und regen physiologische Aufbauprozesse der extrazellulären Matrix, wie die Hyaluronsäure-Bildung, die Bildung neuer Blutgefäße sowie die Kollagen- und Elastin-Synthese an. In der Orthopädie ist das gleiche Verfahren als ACP (Autologous Conditioned Plasma) bekannt und hat sich unter anderem in der Arthrose-Behandlung bewährt. In der ästhetischen Medizin verwenden wir PRP zur Verbesserung der Hautqualität, als Booster bei Microneedling-Behandlungen, bei Unterlid-Fältchen und -Pigmentierung sowie bei androgenetischem Haarausfall.

Ablauf einer PRP-Behandlung
Mit einer sterilen Doppelspritze werden etwa 15 mL Blut aus einer Armvene abgenommen und zentrifugiert. Dabei wird das Plasma mit Blutplättchen von den anderen Blutbestandteilen abgetrennt und lässt sich im geschlossenen System steril abziehen. Der damit gewonnene Wachstumsfaktoren-Cocktail wird nun unmittelbar an den entsprechenden Stellen injiziert – entweder mit hauchfeinen Nadeln oder mit der nadelfreien Kanülentechnik.

Besonderheiten von PRP
Da es sich um ein körpereigenes Produkt handeln, zeichnet sich PRP durch eine besonders hohe Verträglichkeit aus. Allergien sind praktisch ausgeschlossen. Das macht die Behandlung besonders sicher und nebenwirkungsarm.

Weitere Details zu dieser Behandlungsmethode können gerne im persönlichen Gespräch erläutert werden.

Behandlungsdauer: 60 min (mit Einwirkzeit der Betäubungscreme)

Wirkungseintritt: zwei Wochen, nachhaltige Wirkung über Monate

Ausfallzeit: keine, Schwellung / Blutergüsse möglich

Wiederholung: 3 – 6 Behandlungen im Abstand von 3 – 4 Wochen, danach Auffrischbehandlungen

Kosten: ab 250,- €

Vereinbare einen Beratungstermin!

Search icon Arrow right icon Pin