Fragen? Kontakt

Botox im Lippenbereich

Gummy Smile
Beim sogenannten Zahnfleischlächeln oder „Gummy Smile“ wird beim Lachen sehr viel Zahnfleisch sichtbar. Eine Behandlungsalternative zur chirurgischen Behandlung stellt die gezielte Injektion von Botulinum in den verantwortlichen Muskel dar. Als positive Nebeneffekt wirkt die Nasenbasis bei Lachen auch häufig etwas schmaler.

Lip Flip
Es kann als störend empfunden werden, wenn sich die Oberlippe beim Lachen nach innen einrollt und nahezu vollständig „verschwindet“. Dies kann auch in Kombination mit einem Gummy Smile auftreten. Hier sind sehr gezielte und fein dosierte Botulinum-Injektionen in die Ringmuskulatur der Lippen die Lösung. Bei sehr schmalen oder „angespannten“ Oberlippen kann der Botulinum Lip Flip eine gute Ergänzung zu einer Hyaluron-Behandlung der Lippen darstellen.

Kinn-Botox
Die Aktivität des Kinnmuskels kann mit der Zeit zunehmen, was einerseits zum „Pflastersteinkinn“ mit kleinen Einziehungen und andererseits zu einer optischen Verschmälerung der Unterlippe führen kann. Auch diese muskuläre Dysbalance kann mit Botulinum-Injektionen behandelt werden.

Mundwinkel-Botox
Hängende Mundwinkel können dem Gesicht einen ungewollt mürrischen Ausdruck geben. Wenn diese durch Muskelzug bedingt sind, dann können gezielte Botulinum-Injektionen Abhilfe schaffen.

Bei einem Gesprächstermin führen wir eine genaue Analyse der Muskelaktivität im Lippen- und Mundbereich durch und beraten individuell über die Behandlungsmöglichkeiten.

Behandlungsdauer: 30 min

Wirkungseintritt: volle Wirkung nach 10 – 14 Tagen

Ausfallzeit: keine (kleine Blutergüsse möglich)

Wiederholung: 3 – 4 Monate

Kosten: ab 150,- €

Vereinbare einen Beratungstermin!

Search icon Arrow right icon Pin