Fragen? Kontakt

Botox Brow Lift

Ungleiche oder tiefstehende Augenbrauen können mehrere Ursachen haben. Liegt eine Überaktivität des Augen-Ringmuskels vor, dann kann durch gezielte Botulinum-Injektionen ein Lifting der Augenbrauen erreicht werden. In vielen Fällen macht es Sinn, dieses Augenbrauenlifting mit einer Botulinum-Behandlung der Zornesfalte zu kombinieren, da auch die dort beteiligte Muskulatur bei ihrer Anspannung die Augenbrauen senkt. Werden die Brauensenker durch Botulinum geschwächt, dann überwiegt die Wirkung des großen Stirnmuskels, der daraufhin die Brauenpartie um einige Millimeter anhebt. Dies öffnet optisch den Blick und kann Schlupflider mildern.

Individuelle Beratung und weitere Informationen zu dieser Behandlungsmethode im persönlichen Gespräch.

Behandlungsdauer: 30 min

Wirkungseintritt: volle Wirkung nach 10 – 14 Tagen

Ausfallzeit: keine (kleine Blutergüsse möglich)

Wiederholung: 3 – 4 Monate

Kosten: ab 190,- €

Vereinbare einen Beratungstermin!

Search icon Arrow right icon Pin